Home < News / Aktuelles : PianoForum '22
News
PianoForum '22
Video mit künstlerischen Eindrücken
Am 29. und 30. Jänner 2022 lud der Fachbereich Tasteninstrumente zum 7. Pianoforum im Steinwaysaal des Musikum Salzburg.

Diese besondere Veranstaltungsform findet seit 2010 alle zwei Jahre statt und ist für die jungen Pianistinnen und Pianisten am Musikum alle zwei Jahre ein musikalischer Fixpunkt. Das PianoForum legt seinen Schwerpunkt nicht auf Notengebung und Bewertung, sondern die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer sollen mit Hilfe eines Fachberaterteams und eines Teilnehmerberaterteam Rückmeldungen über ihr Potenzial und ihr Können sowie Impulse für ihre musikalische und persönliche Weiterentwicklung erhalten.

> Stimmungsvideo PianoForum '22

Insgesamt 37 junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen sechs und 18 Jahren erlebten auch diesmal ein Wochenende voller Musik, motivierender und wertschätzender Feedbacks und faszinierender Uraufführungen der Kompositionstalente. Um Klavierschülerinnen und -schüler zum Selberkomponieren und Improvisieren zu motivieren, ist die Idee entstanden, beim Pianoforum '22 einen Schwerpunkt für Komposition zu schaffen und es unter dem Motto „Junge Interpretinnen und Interpreten und Komponistinnen und Komponisten unserer Zeit“ zu stellen. Der bekannte, junge Salzburger Komponist und Professor für Komposition in Klagenfurt, Jakob Gruchmann, erklärte sich bereit, in einem Workshop mit den „Kompositionslehrlingen" an ihren Kompositionen zu arbeiten. Am Pianoforumwochenende kam dann der große Moment für 13 komponierende Künstlerinnen und Künstler, als sie ihre Kompositionen uraufführten. Unglücklicherweise war aufgrund der Coronavorschriften kein Publikum zugelassen, jedoch durfte jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine Begleitperson mitbringen.
16.03.2022 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden