Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Home < News / Aktuelles : Musikum Tamsweg mit neuer Leitung
News
Musikum Tamsweg mit neuer Leitung
Barbara Brugger neue Direktorin des Musikum Tamsweg
Mag. Horst Aigner, der das Musikum in den letzten 30 Jahren sehr erfolgreich geleitet und zu einer Kulturdrehscheibe im Lungau entwickelt hat, geht Ende September in Pension. Die Nachfolge konnte bereits geregelt werden. Am 14. Mai 2019 hat das Kuratorium des Musikum Barbara Brugger, die bisher Blöckflöte in Tamsweg unterrichtete, zur Direktorin des Musikum Tamsweg ab dem Schuljahr 2019/20 bestellt.

Brugger ging von allen 15 Bewerbern einstimmig als Nummer eins aus dem Hearing hervor. Sie wurde dem Kuratorium von einem siebenköpfigen Gremium, das mit der Landesleitung des Musikum, dem Betriebsrat, Vertreterinnen und Vertretern der Musikschuldirektionen und Fachgruppenleitungen, der Administration sowie mit einem externen Berater besetzt war, als neue Leiterin in Tamsweg zur Neubestellung vorgeschlagen. Mit einer herausragenden Präsentation, in der sie auch ein überzeugendes Entwicklungs- und Führungskonzept vorstellte, konnte sie die Wahl für sich entscheiden.

Brugger war bisher bei den Musikschulen des Landes Kärntens angestellt und koordinierte dort ab 2015 die Fachgruppe Blockflöte. Seit einem Jahr unterrichtet sie Blockflöte in Tamsweg. Die neue Direktorin wurde in St. Michael im Lungau geboren und ist in Kremsbrücke in Kärnten aufgewachsen. Nach ihrer Schulausbildung entschied sie sich für eine musikalische Berufsausbildung: Am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt studierte sie Instrumental- und Gesangspädagogik und den zweiten Abschnitt „Diplom“ mit den Hauptfächern Blockflöte und Hackbrett mit Schwerpunkt Volksmusik. Ihre erste offizielle Anstellung als Musikpädagogin erhielt sie im Jahr 2000 am Musikum in Tamsweg als Karenzvertretung im Fach Hackbrett. Wenig später wurde sie dann bei den Musikschulen des Landes Kärntens als Pädagogin für Hackbrett und Blockflöte angestellt.

„Ich habe das Tamsweger Team als sehr kompetente und kollegiale Gemeinschaft kennengelernt. Unter der ausgezeichneten Leitung von Horst Aigner wurde das Musikum Tamsweg wunderbar geführt. Mit der Unterstützung meiner Kolleginnen und Kollegen will ich gern in meine neue Aufgabe hineinwachsen und mein Bestes geben“, freut sich die frischgebackene Musikschuldirektorin.
04.11.2019 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden