Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Home < News / Aktuelles : Wir trauern um Brigitte Jischa
Wir trauern um Brigitte Jischa
Du bleibst in unseren Herzen
Mit großer Betroffenheit trauern alle Lehrerkolleg/innen und Mitarbeiter/innen des Musikum um ihre Kollegin, Freundin und herausragende Musikerin und Musikpädagogin Brigitte Jischa, die in der Nacht auf 4. April völlig unerwartet aus dem Leben schied.

Seit 1. Jänner 1989 war sie Lehrerin für Hackbrett, Zither und Ensemble am Musikum Grödig, Hof und Stadt Salzburg.

Brigitte Jischa - Musikerin, Musikpädagogin am Musikum Salzburg „Gitti“ – wie sie alle nannten – war eine waschechte Volksmusikantin, die „ihre“ Instrumente mit Leib und Seele unterrichtete. Viele Zither- und Hackbrettspieler/innen im Land Salzburg haben ihr Handwerk bei ihr erlernt. Engagiert und motivierend brachte sie ihren Schüler/innen die Musik in ihrer ganzen Vielfalt näher und stellte dabei immer die „Freude am Musizieren“ in den Mittelpunkt.

Mit Brigitte Jischa verlieren wir eine musikalisch umtriebige, liebenswerte und allseits geschätzte Pädagogin und Kollegin. Wir trauern um einen wertvollen Menschen, unser Mitgefühl gehört ihrer Familie und ihren Verwandten.
04.04.2019 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden