Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Home < Veranstaltungen / Projekte
Veranstaltungen
Projekte des Musikum Salzburg
Musikunterricht am Musikum geht weit über den Einzelunterricht in der Unterrichtsstunde hinaus.
Wir legen großen Wert auf das gemeinsame Musizieren und Hinarbeiten auf Auftritte. So kommen jährlich etwa 1.500 Musikveranstaltungen zustande. Hunderte von Musikum-SchülerInnen sind in Musik-Projekten engagiert, die sie unter der pädagogischen Leitung ihrer FachlehrerInnen einstudieren und vor Publikum aufführen. Die Projekte reichen von Musicals über Tanzaufführungen bis hin zu Orchester- und Big Band-Konzerten.

Mehrwert ohne Mehrkosten
Die Projektarbeit ist ein wichtiger Mehrwert, den das Musikum seinen SchülerInnen ohne Mehrkosten anbietet bzw. zu der sie sie sogar motiviert. Der Einzelunterricht am Instrument oder im Gesang bildet die Grundlage für das Musizieren, dadurch erlernen die SchülerInnen sozusagen die gemeinsame Sprache, mit der sich MusikerInnen unterhalten. Ein wesentliches Element von Musik ist jedoch das gemeinsame Musizieren. Es geht darum, sich mit anderen MusikerInnen auf den gleichen Rhythmus, auf Harmonien und gegenseitiges Verständnis einzulassen und so Musik zum Leben zu erwecken. In unzähligen Projekten führen wir unsere SchülerInnen ihren Fähigkeiten entsprechend sowohl mit gleichen als auch verschiedenen Instrumenten in unterschiedliche musikalische Gruppen zusammen. Da Musik einen vereinenden Charakter besitzt, bringen wir junge Menschen zusammen und stärken ihre sozialen Fähigkeiten.


Übung macht den Meister!

21.05.2012 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden