Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Home < 4you / Musikpädagogik
4you
Musikpädagogik
Im Musikum unterrichten wir nach den neuesten Entwicklungen in der Musikpädagogik, dabei entwickeln wir mit unseren MusikpädagogInnen eigene pädagogische Konzepte ( > PianoForum, > StreicherForum, > Flauto dolce con echo etc.), Unterrichtsmethoden und > audivisuelle und > musiktheoretische Programme zur Unterstützung des Lernerfolges.


Flexible Unterrichtsformen
Eine ganzheitliche musikalische Bildung umfasst viele Unterrichtsinhalte, die zu ihrer Umsetzung entsprechende Unterrichtsformen benötigen. So gibt es Unterrichtsinhalte, die man nur im Einzelunterricht sinnvoll unterrichten kann (Instrumental- und Gesangsausbildung), während andere leichter, effizienter und motivierender in der Gruppe vermittelt werden können (Gehörbildung, Rhythmusschulung, Sensibilitätsspiele, Improvisieren, Kreativität förderne Spiele ...). Die Qualität eines Unterrichts und damit auch der Leistungen von SchülerInnen ergibt sich aus einer entsprechenden Kombination. Die Schwerpunkte liegen von SchülerIn zu SchülerIn verschieden, darum legen wir großen Wert auf Flexibilität.

Diese flexiblen Unterrichtsformen erleichtern das Ensemblespiel und sind eine Motivation für die Musizierenden, ohne dass zusätzlich Schulgeld für eine Ensemblestunde zu bezahlen ist.




01.07.2015 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden